Autobombe vor US-Stützpunkt explodiert

6. September 2004, 14:46
posten

Drei Verletzte - Drei Verdächtige festgenommen

Bagdad - Vor einem US-Stützpunkt im Irak ist am Sonntag eine Autobombe explodiert. Der Sprengsatz detonierte auf dem Flugplatz bei Didschiel, 40 Kilometer nördlich von Bagdad. Ein Militärfahrzeug geriet nach Berichten von Augenzeugen in Brand.

Ein amerikanischer Soldat und zwei Iraker wurden bei dem Anschlag verletzt. Drei Verdächtige wurden festgenommen, teilte ein Militärsprecher mit. (APA/AP/Red)

Share if you care.