Springer-Verlag und Schriftsteller Kracht gründen Literaturmagazin

14. September 2004, 11:05
1 Posting

"Der Freund" erscheint ab 23. September

Die Axel Springer AG und der Schriftsteller Christian Kracht (37, "Faserland") wollen am 23. September gemeinsam eine neue literarische Zeitschrift herausbringen. Das berichtet das Nachrichtenmagazin "Der Spiegel". Das Heft mit dem Titel "Der Freund" soll danach ohne Fotos, ohne Farbe und ohne Anzeigen erscheinen und Beiträge namhafter Autoren drucken. Redaktionssitz ist Katmandu in Nepal, als Herausgeber fungiert Kracht.

Der Autor Kracht gilt als einer der Gründer der deutschen "Popliteratur". Unter dem Titel "Tristesse Royale" hatte er mit Autorenkollegen wie Benjamin von Stuckrad-Barre 1999 ein "popkulturelles Quintett" veröffentlicht. Krachts Vater war laut "Spiegel" Generalbevollmächtigter von Axel Springer. (APA)

Share if you care.