62-jährige Frau von Ex-Mann mit Schere in OÖ. attackiert

5. September 2004, 21:32
posten

55-Jähriger stach Opfer mehrmals ins Gesicht - In Lokal gestellt

Linz - Eine 62-jährige Frau ist von ihrem Ex-Mann Freitagnachmittag im Bezirk Vöcklabruck in Oberösterreich mit einer Schere attackiert worden. Der 55-Jährige stach ihr mehrmals ins Gesicht und flüchtete zu Fuß. Er konnte am Abend in einem Lokal gestellt werden. Es werde eine Anzeige wegen Mordversuchs vorbereitet, erklärte Alois Lißl, Leiter der Sicherheitsdirektion für Oberösterreich.

Der Tat, die sich gegen 16.30 Uhr ereignete, war ein Gespräch - vermutlich über die erst vor kurzem erfolgte Scheidung - vorausgegangen. Schließlich kam es zu einem heftigen Streit, bei dem der Mann seine Ex-Frau mit der Schere attackierte.

Alarmfahndung

In die sofort eingeleitete Alarmfahndung waren alles Kräfte des Bezirks eingebunden, berichtete Lißl. Eine Zivilstreife konnte den Täter schließlich knapp zwei Stunden später in einem Lokal aufgreifen. Er ließ sich ohne Widerstand festnehmen.

Zwischen dem Paar habe es laut Lißl bereits im Frühjahr eine folgenschwere Auseinandersetzung gegeben. Damals war der Mann inhaftiert und später gegen Gelöbnis wieder freigelassen worden.(APA)

Share if you care.