Gewöhnungseffekt bei RTL

13. September 2004, 13:40
posten

Gerhard Zeiler entdeckt den Hang zum Gewöhnungstier im Fernsehpublikum

Den Hang zum Gewohnheitstier im Fernsehpublikum entdeckt Gerhard Zeiler, Chef der RTL-Group: dass sich mit der Digitalisierung technologisch im Augenblick Revolutionäres ereigne, würde doch Sehergewohnheiten nicht ändern, meinte er Donnerstagabend in Wien vor versammelter Werbekundschaft. RTL nimmt darauf ausgiebig Rücksicht, wie die Programmvorhaben für den Herbst beweisen. Nostalgie, Verschönerung, Reality und Comedy: Nichts, was nicht in irgendeiner Form schon einmal da gewesen wäre. (prie/DER STANDARD, Printausgabe, 4./5.92004)

Share if you care.