Sinkende Werbepreise bei "Anke Late Night"

13. September 2004, 13:40
9 Postings

Weiterhin schlechte Quoten nach der Sommerpause

Anke Engelkes Late Night-Show hat weiter mit schlechten Quoten zu kämpfen. Durchschnittlich lag der Marktanteil bei den ersten vier Shows nach der Sommerpause bei 10,3 Prozent in der werberelevanten Zielgruppe. Als Konsequenz muss Sat.1 nun erneut die Werbepreise von "Anke Late Night" senken, wie kressreport berichtet. So soll ein 30 Sekunden langer Spot in der Werbeunterberchung nur mehr 7.140 Euro statt der bisher 10.080 Euro kosten. (red)
Share if you care.