Rad: Ein Spitzenmann für Gerolsteiner

10. September 2004, 18:34
10 Postings

Arbeitgeber von Georg Totschnig verpflichtete den früheren Armstrong-Helfer Levi Leipheimer - Savoldelli unterschrieb für Armstrong-Team

Berlin - Österreichs Radsport-Aushängeschild Georg Totschnig bekommt bei seinem Team Gerolsteiner einen prominenten Partner für die kommende Saison: Mit dem 30-jährigen US-Amerikaner Levi Leipheimer wurde am Freitag ein ehemaliger Helfer von Superstar Lance Armstrong als neuer Gerolsteiner-Fahrer bekannt gegeben. Leipheimer, zuletzt bei Rabobank in den Niederlanden tätig, unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag.

"Mit der Verpflichtung schlagen wir mehrere Fliegen mit einer Klappe. Erstens haben wir eine grandiose Verstärkung für die großen Rundfahrten, zweitens entlasten wir damit unseren Kapitän Georg Totschnig maßgeblich und drittens bringt Levi mit seiner großen Erfahrung unsere junge Truppe in Sachen Mehretappen-Fahrten wieder ein großes Stück weiter. Besonders, weil wir im kommenden Jahr im Rahmen der Protour bei Giro d'Italia, Tour de France und Vuelta an den Start gehen zu müssen", sagte dazu Gerolsteiner-Teammanager Hans-Michael Holczer.

Totschnig, der derzeit nach seinem beim GP von Gippingen erlittenen Schlüsselbeinbruch außer Gefecht ist, freute sich über die Neuverpflichtung: "So ein Mann hat uns noch gefehlt, unsere Ambitionen für die Rundfahrten stehen jetzt auf einer viel breiteren Basis."

Savoldelli fährt für Armstrong

Der ehemalige Giro-Gewinner Paolo Savoldelli ist am Freitag von T-Mobile zum neuen Lance-Armstrong-Radteam Discovery Channel gewechselt, der 31-Jährige unterschrieb einen Zwei-Jahres-Vertrag. Savoldelli war 2003 mit großen Ambitionen zu T-Mobile gekommen. Zahlreiche schwere Verletzungen sowie eine langwierige Viruserkrankung ließen den Giro-Sieger von 2002 aber nicht an die Form vergangener Tage anknüpfen. Der Italiener konnte nie die Tour de France für Telekom oder T-Mobile fahren.

"Ich bin sehr glücklich und freue mich, in einer Mannschaft mit Armstrong fahren zu können. Ich will in einem neuen Team noch einmal einen neuen Anlauf nehmen", sagte Savoldelli, der ein gering dotiertes neues Angebot von T-Mobile-Manager Walter Godefroot abgelehnt hatte. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Levi Leipheimer bringt viel Erfahrung in das junge Team.

Share if you care.