SCO wurde zum Opfer von "Google Bombing"

15. September 2004, 17:20
4 Postings

Die Suche nach "bastards" führt zu Webseiten des Unternehmens

Das Unternehmen SCO wurde zum Opfer von "Google Bombing". Wer in der Suchmaschine Google nach dem Begriff "bastards" sucht, landet auf den Seiten von SCO.

Technik

"Google Bombing" nennt man die Technik einer Internet-Spaßguerilla, die durch geschicktes Austricksen der Suchmechanismen mithilfe einer Vielzahl versteckter Links solche Ergebnisse erzeugt.

Gesellschaft

SCO befindet sich in prominenter Gesellschaft: Wer nach ""völlige Inkompetenz" sucht, landet bei der berühmten Karl-Heinz Grasser Homepage. (red)

Share if you care.