Kleinste Atomuhr der Welt entwickelt

10. September 2004, 17:58
1 Posting
Washington - Die kleinste Atomuhr der Welt ist so groß wie ein Reiskorn und geht in 300 Jahren nur um eine Sekunde falsch. Der Zeitmesser wurde am US-National Institute of Standards and Technology (NIST) entwickelt, soll künftig als Massenprodukt preisgünstig hergestellt werden. (red, DER STANDARD, Print, 3.9.2004)
Share if you care.