Steven Gerrard brach Training ab

4. September 2004, 21:07
10 Postings

Leistenprobleme machen dem englischen Mittelfeldmotor zu schaffen

Wien/London - Mittelfeldspieler Steven Gerrard hat am Donnerstag das letzte Training der englischen Fußball-Nationalmannschaft vor dem Abflug zum WM-Qualifikationsspiel gegen das ÖFB-Team in Wien wegen Leistenproblemen abgebrochen. Der Liverpool-Star verspürte rund zehn Minuten vor dem Ende der Trainingseinheit ein Ziehen in der Leistengegend. Nach Auskunft eines Verbandssprechers könnte Gerrard am Freitag das Abschluss-Training im Ernst Happel-Stadion versäumen, man rechnet aber durch intensive medizinische Behandlung mit seinem Einsatz am Samstagabend beim Start der Weltmeisterschafts-Ausscheidung.

Gerrard spielt in den Planungen von Sven-Göran Eriksson eine zentrale Rolle, da die Engländer ohnehin schon auf das Abwehr-Trio Sol Campbell, Jonathan Woodgate und Rio Ferdinand, Mittelfeldspieler Nicky Butt sowie Sturm-Hoffnung Wayne Rooney verzichten müssen. Es wird erwartet, dass Gerrard zusammen mit Frank Lampard das zentrale Mittelfeld bildet, Kapitän David Beckham erhält den Platz an der rechten Seite, lediglich die Position an der linken Flanke ist noch offen. (APA/Reuters)

Share if you care.