Munteanu verlässt enttäuscht das Team

17. September 2004, 13:46
posten

Nach 119 Länderspielen für Rumänien nicht mehr für WM-Quali berücksichtigt - Auch Ire McAteer erklärte Team-Rücktritt

London/Bukarest - Der rumänische Fußball-Teamspieler Dorinel Munteanu hat am Donnerstag den Rücktritt aus der Nationalmannschaft bekannt gegeben. Der 36-Jährige absolvierte für die Rumänen in 13 Jahren 119 Länderspiele, für das kommende WM-Qualifikationsspiel gegen Andorra (Gruppe 1) war Munteanu nicht mehr berücksichtigt worden. "Ich meine, dass ich eine letzte Chance verdient gehabt hätte", erklärte der Mittelfeldspieler, der für Steaua Bukarest aktiv ist, enttäuscht.

Jason McAteer hat seinen Rücktritt vom irischen Fußball-Nationalteam bekannt gegeben. Der Mittelfeldspieler brachte es auf 52 Team-Einsätze und war unter anderem bei den Weltmeisterschaften 1994 und 2002 mit von der Partie. Der 33-Jährige spielte in seiner Karriere unter anderem für Liverpool, Blackburn, Bolton und Sunderland und ist derzeit beim drittklassigen Klub Tranmere unter Vertrag. (APA/Reuters/AFP)

Share if you care.