8. September

8. September 2004, 00:00
posten

1914 - Der neue Papst Benedikt XV. bezeichnet in seinem ersten Aufruf ("Ubi primum") (veröffentlicht am 10.9.) die Besitzgier und den Mangel an Liebe als Hauptursachen des Krieges.

1929 - In den Ausstellungshallen am Berliner Kaiserdamm findet im Rahmen des Internationalen Reklame-Kongresses die erste Präsentation der deutschen Werbewirtschaft statt.

1944 - Zweiter Weltkrieg: Der erste Einsatz der deutschen V-2-Rakete richtet sich gegen London und Antwerpen.

- Bulgarien erklärt Deutschland den Krieg.

- Die deutschen Widerstandskämpfer Carl Friedrich Goerdeler und Wilhelm Leuschner werden vom "Volksgerichtshof" in Berlin zum Tode verurteilt.

1949 - Chinesischer Bürgerkrieg: Die kommunistische Volksbefreiungsarmee durchbricht an der Zentralfront in der Provinz Szetschuan (Sichuan) die Verteidigungslinien der Kuomintang-Truppen.

- In Wien findet die Uraufführung der Operette "Abschiedswalzer" von Ludwig Schmidseder statt.

1954 - Der Südostasien-Verteidigungspakt SEATO und die Pazifik-Charta werden in Manila von den USA, Großbritannien, Frankreich, Australien, Neuseeland, Pakistan, Thailand und den Philippinen unterzeichnet.

1969 - Schwere Unwetter mit Blitz und Hagelschlag verursachen großen Sachschaden in der Steiermark.

1964 - In Südvietnam tritt General Duong Van Minh nach seiner vorübergehenden Entmachtung neuerlich an die Spitze der herrschenden Militärjunta.

1974 - US-Präsident Gerald Ford gewährt seinem zurückgetretenen Amtsvorgänger Richard Nixon Amnestie für alle Straftaten, die dieser während seiner Amtszeit begangen haben könnte.

- Der portugiesische Staatschef General Antonio de Spinola kündigt die Entlassung aller Überseeterritorien in die Unabhängigkeit nach unterschiedlich langen Übergangszeiten an.

1989 - In der Bundesrepublik Deutschland wird durch Ministerentscheid die bis dahin größte Unternehmensfusion ermöglicht: Die Daimler Benz AG und der Luftfahrtkonzern Messerschmitt-Bölkow-Blohm werden unter einem Dach vereinigt.

1994 - In Berlin werden die Streitkräfte der westlichen Alliierten in Anwesenheit des französischen Präsidenten Francois Mitterrand, des britischen Premierministers John Major und des amerikanischen Außenministers Warren Christopher offiziell verabschiedet.

1999 - In London wird die Auslieferung des chilenischen Ex-Diktators Augusto Pinochet nach Spanien durch ein Gerichtsurteil genehmigt. Pinochets Anwälte legen Berufung ein.

Geburtstage: Ludovico Ariosto, ital. Dichter (1474-1533) Eduard Mörike, dt. Dichter (1804-1875) Friedrich Stampfer, dt. Journalist (1874-1957) Dimitrios I. (Papadopoulos), Ökumenischer Patriarch von Konstantinopel, Oberhaupt der Weltorthodoxie (1914-1991) Maria Lassnig, öst. Malerin (1919- ) Grace Metalious, amer. Erzählerin (1924-1964) Christoph von Dohnányi, dt. Dirigent (1929- ) Sir Peter Maxwell Davies, brit. Komponist (1934- ) Franco Knie, schwz. Zirkusdirektor (1954- )

Todestage: Richard Strauss, dt. Komponist u. Dirigent (1864-1949) Alexandra David-Néel, frz. Schriftstellerin, Orientalistin, Tibet-Forscherin (1868-1969) Ferdinand Graf, öst. Politiker, erster Verteidigungsminister der Zweiten Republik (1907-1969) Wolfgang Windgassen, dt. Tenor (1914-1974) Leni Riefenstahl, dt. Filmregisseurin u. Fotografin (1902-2003) Tassilo (Frh. v.) Broesigke, öst. Politiker u. ehem. Rechnungshofpräs. (1919-2003)

(APA)

Share if you care.