One bringt neue Tarife

15. September 2004, 10:20
18 Postings

All in One Young für Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren - Netzinterne Telefonate und SMS um 1 Cent

Der Mobilfunkprovider One bringt für neue Tarife für Jugendliche zwischen 14 und 26 Jahren. Telefonate und SMS um nur 1 Cent netzintern sollen neue Kunden bringen.

Ab Donnerstag

Ab 3. September können 14- bis 26-Jährige, die sich zu einem der All in One Young-Tarife mit 12-Monatsbindung anmelden,, SMS um 1 Cent von One zu One versenden. Wie bei allen bestehenden All in One Tarifen kosten netzinterne Telefonate ebenfalls 1 Cent, auch die One Sprachbox ist gratis. Je nachdem welcher der vier Tarife genutzt wird, sind zwischen 25 und 200 Freiminuten im Monat inkludiert.

Altersabhängig

All in One Young entspricht nahezu komplett den vier bestehenden und für alle Kunden zugänglichen All in One Tarifen. Einziger Unterschied liegt in den Kosten für den Versand netzinterner SMS. Das Angebot ist altersabhängig und ausschließlich für junge Menschen im Alter von 14 bis 26 Jahren gültig. Nach Vollendung des 27. Lebensjahres werden die Kunden automatisch und kostenlos auf den, jeweils zugrunde liegenden All in One Tarif umgestellt, so beispielsweise von All in One Young 2 auf All in One 2, meldet der Provider in einer Aussendung. Kunden erhalten einen Monat vor der Umstellung eine entsprechende Informations-SMS. Auch bestehende Kunden können in einen der All in One Young Tarife wechseln – müssen dafür allerdings einmalig 29 Euro zahlen.

Die Tarife

Die monatliche Grundgebühr beträgt – je nach der gewünschten Anzahl der Freiminuten – zwischen 14,90 (All in One 1) und 39,90 Euro (All in One 4). Die Freiminuten in alle Netze reichen von 25, über 50 und 100 bis zu 200 Minuten. Gespräche von One zu One sowie netzinterne SMS kosten 1 Cent. Die Gespräche zu anderen Netzen kosten im billigsten Tarif 25 Cent, im teuersten 10 Cent. Als einmaliges Aktivierungsentgelt werden 39,90 Euro fällig.(red)

Link

One

  • Artikelbild
    foto: one / topf
Share if you care.