Ivica Osim doch nicht Coach von Dinamo Zagreb

12. September 2004, 21:15
10 Postings

Nenad Gracan erhielt den Vorzug und tritt Nachfolge von Nikola Jurcevic an

Zagreb - Neuer Trainer des kroatischen Cup-Siegers Dinamo Zagreb ist Nenad Gracan. Der ehemalige Trainer der kroatischen Erstliga-Klubs Hajduk Split, Rijeka, Osijek und Kamen-Ingrad ist damit Nachfolger des früheren Salzburg-Kickers Nikola Jurcevic, der Mitte August nach "schwachen Resultaten" zurückgetreten war seine seit Juni 2003 dauernde Ära beim reichsten Klub Kroatiens beendet hatte. Nach sechs Runden (ein Sieg, vier Remis und eine Niederlage) belegt Dinamo derzeit Rang sieben in der Meisterschaft.

Als Kandidat für den Trainerposten war auch der derzeit in Japan engagierte Ex-Sturm Graz-Coach Ivica Osim im Gespräch gewesen. Der ehemalige Teamchef des früheren Jugoslawien war laut Medienberichten aber wegen seiner "politischen Haltung" umstritten gewesen. Er hatte nach Ausbruch der Kriege im damaligen Vielvölkerstaat erklärt, nie mehr eine Auswahl oder einen Klub aus einem der Nachfolgestaaten übernehmen zu wollen. Die Tageszeitung "Jutarni list" bezeichnet ihn zudem als "Jugo-Nostalgiker".(APA)

Share if you care.