Paul McCartney kämpft gegen Landminen

2. September 2004, 10:51
posten

Benefizgala in Los Angeles

New York - Sir Paul McCartney und Heather Mills unterstützen den Kampf gegen Minen. Das Ehepaar gründete die britische Organisation Adopt-A-Minefield und wird die vierte Benefizgala am 15. Oktober in Los Angeles moderieren. Als musikalischer Höhepunkt steht das Zusammentreffen von McCartney mit der Countrylegende Neil Young auf dem Programm. In den vergangenen Jahren spielte er live mit Paul Simon, Steven Stills und Brian Wilson sowie James Taylor. Der Erlös kommt der Anti-Landminen-Kampagne zugute.

Adopt-A-Minefield unterstützt internationale Landminenprogramme und mobilisiert Spenden, um Minen zu räumen. Noch immer sind rund 70 Millionen Minen in 90 Ländern vergraben. Alle 27 Minuten wird ein Mensch von einer Mine getötet oder schwer verletzt, fast ein Drittel der Opfer sind Kinder. (APA/AP)

Share if you care.