Aachener Friedenspreis an zwei Frauen

27. September 2004, 14:34
posten

Auszeichnung für "couragierten und gewaltlosen Einsatz"

Aachen - Die türkische Menschenrechtsanwältin Eren Keskin und die Petersburger Soldatenmütter erhalten am Mittwoch den Aachener Friedenspreis. Die Frauen werden damit für ihren couragierten und gewaltlosen Einsatz für Frieden und Menschenrechte ausgezeichnet.

Der mit 2000 Euro dotierte Preis wird jährlich zum Antikriegstag am 1. September in Aachen verliehen. Er geht an Menschen und Organisationen, die sich "von unten" für den Frieden und Verständigung einsetzen. (APA)

Share if you care.