Neue Bagle-Versionen setzen zum Angriff an

27. September 2004, 14:08
posten

Mass-Mailing-Würmer kommen als Anhang in E-Mails - Bagle.AI, Bagle.AV, Bagle.AK und BagleDI-A

Antivirensoftware-Hersteller warnen vor einer Flut von neuen Bagle-Versionen. Wie Experten etwa von Trendmicro und F-Secure melden, sind neue Varianten des bekannten Schädlings in Umlauf.

Namensverwirrungen

Die Hersteller der Anti-Viren-Software sorgen mit ihren Angaben für einige Verwirrungen. So sind die Schädlinge unter den Bezeichnungen Bagle.AI, Bagle.AV, Bagle.AK und auch BagleDI-A zu finden. Die neuen Varianten des Bagle-Wurms verbreiten sich als Anhang in E-Mails. Im Attachment findet sich eine HTML- und EXE-Datei, die sich nach dem Start durch den Anwender, auf dem Windows-PC installiert und weitere Trojaner-Komponenten aus dem Internet nachlädt. Diese versuchen unter anderem die lokale Antivirensoftware zu beenden. Zusätzlich wird die Internet Connection Firewall auf Windows XP deaktiviert. Laut Angaben der Experten sollen die Schädlinge nur ein geringes Sicherheitsrisiko aufweisen.(red)

Share if you care.