Veritas übernimmt E-Mail-Archivierungs-Spezialisten

7. September 2004, 10:43
posten

Akquisition von KVault Software im Wert von 225 Millionen Dollar

Der kalifornische Storage-Spezialist Veritas hat das auf E-Mail-Archivierung spezialisierte Unternehmen KVault Software (KVS) übernommen. Die Akquisition ist rund 225 Mio. Dollar wert und soll Ende September dieses Jahres abgeschlossen sein, teilte Veritas mit. KVS soll mit seinen weltweit rund 200 Mitarbeitern künftig als eigenständige Gruppe innerhalb des Unternehmens operieren.

Übernahme

Veritas erhofft sich durch die Übernahme einen weiteren Ausbau seiner nach eigenen Angaben führenden Position auf dem Markt für Speichersoftware. "Diese Synergie von Kunden, Marktpenetration und Partnern bietet KVS die Möglichkeit, sein Wachstum auf dem Markt zu steigern", sagte KVS-CEO Mike Hedger. KVS hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von 23 Mio. Dollar erwirtschaftet und soll innerhalb der kommenden zwölf bis 18 Monate einen positiven Beitrag zum Veritas-Ergebnis liefern.

Mitte Juli dieses Jahres hatte Veritas für 35 Mio. Dollar das Technologieunternehmen Invio Software übernommen. Die durch die Akquisition erworbene Prozessmanagement-Lösung von Invio soll die Leistungsfähigkeit der Veritas-Softwareprodukte im Bereich Utility-Computing verbessern. (pte)

Share if you care.