Rooney-Transfer zu ManU perfekt

1. September 2004, 16:56
15 Postings

Einigung mit Everton über Verpflichtung des englischen Jungstars erzielt - Ibrahimovic wechselt von Ajax zu Juventus Turin

Liverpool/Manchester/Florenz - Der englische Fußball-Star Wayne Rooney, der für das WM-Qualifikationsspiel gegen Österreich am Samstag in Wien wegen seiner bei der EM erlittenen Verletzung nicht nominiert wurde, wechselt innerhalb der Premier League von Everton zu Manchester United. Dies gab ManU am Dienstag auf seiner Homepage bekannt.

Rooney unterschrieb bei Manchester United einen Sechsjahresvertrag. Sein neuer Klub bezahlt die Hälfte der 37 Millionen Euro Ablöse sofort, die zweite Hälfte wird am 1. August 2005 überwiesen. Durch nicht näher beschriebene zusätzliche Vertragsvereinbarungen könnte Everton in den kommenden fünf Jahren noch einmal maximal sieben Millionen Pfund (10,36 Mio. Euro) von ManU kassieren.

Manchester-Manager Sir Alex Ferguson erwartet sich viel von seinem neuen Kicker. "Wir haben den besten jungen Spieler dieses Landes in der letzten 30 Jahren geholt", ist der Schotte überzeugt.

Ibrahimovic zu Juve

Juventus Turin hat den schwedischen Teamstürmer Zlatan Ibrahimovic von Ajax Amsterdam verpflichtet. Die Italiener sollen nach einer Meldung des italienischen Fernsehens 19 Millionen Euro für den 22-Jährigen Fußballer gezahlt haben. Ibrahimovic erhält in Turin einen Vierjahresvertrag. "Ibrahimovic ist eine großartige Verstärkung", begrüßte Juves Stürmerstar Alessandro del Piero dieses Engagement.

Miccoli verlässt Juve

Serie A-Aufsteiger Fiorentina hat Fabrizio Miccoli von Juventus Turin unter Vertrag genommen. Seinen endgültigen Beschluss für den Wechsel, fasste der italienische Fußball-Teamstürmer, als Juventus die Verpflichtung von Ibrahimovic bekannt gab. (APA/SIZ)

  • Der Wunsch der Fans ist Befehl.

    Der Wunsch der Fans ist Befehl.

  • Ein großes Lächeln auf Fergusons Lippen: Rooney ist da!

    Ein großes Lächeln auf Fergusons Lippen: Rooney ist da!

Share if you care.