Öffentlichkeitsarbeit von Journalisten gelehrt

28. September 2004, 17:28
posten

Seminare unter den Motto "Effektive PR für Klein – und Mittelbetriebe"

Eine besondere Rolle für die erfolgreiche Kommunikation mit der Öffentlichkeit spielt die Nutzung von Medienkanälen mit hoher Glaubwürdigkeit und das sind nun einmal Fachmedien. Zwangsläufig führt das zu einem regelrechten PR-Bombardement, dem Fachjournalisten täglich ausgesetzt sind.

Zwei Wiener Wirtschaftsjournalisten sind nun angetreten, Unternehmern und PR-Leuten aus ihrer Perspektive zu erläutern, was Redaktionen wissen wollen und was sie nicht interessiert. Florian Zangerl, Chefredakteur des "Österreichischen Industriemagazin" und Martin Schwarz, Journalist und Autor bei Magazinen wie "Top on Job", "A3 Volt" oder "Europolitan" haben zu diesem Zweck ein Seminarkonzept entwickelt, das einen intensiven Einblick in den redaktionellen Alltag und die tatsächlichen Entscheidungskriterien von Journalisten bieten soll.

Das Seminar "Effektive PR für Klein – und Mittelbetriebe" behandelt sowohl Soft Skills wie den richtigen Umgang mit Journalisten als auch Hard Skills wie sprachliche und inhaltliche Perfektion beim Aufbau von Pressetexten oder die Wahl der richtigen PR-Agentur. (red)

Informationen unter seminar.stories-texte.net
Share if you care.