Waagner-Biro erhielt in China millionenschweren Auftrag

8. September 2004, 12:56
posten

Komplette bühnentechnische Ausstattung für ein Theater in der südchinesischen Millionenstadt Dongguan - Auftragswert sechs Millionen Euro

Wien - Der zur Maschinen- und Stahlbaugruppe Waagner-Biro gehörende Bühnentechnik-Spezialist Waagner-Biro Stage Systems hat einen rund 6 Mio. Euro schweren Großauftrag für ein Theater in China an Land gezogen. Wie das Wiener Unternehmen am Montag mitteilte, zeichnet man für das Grand Yulan Theatre in der südchinesischen Millionenstadt Dongguan als Konsortialführer für die gesamte bühnentechnische Ausstattung und Steuerung verantwortlich.

Errichtung bis März 2005

Das Grand Yulan Theatre - Yulan bedeutet Lotusblume - beherbergt einen 1.600 Sitze umfassenden Saal, der auf Theateraufführungen und szenische Opern ausgerichtet ist. Die Aufnahme des Probebetriebs ist für März 2005 geplant. Für Waagner-Biro Stage Systems zählt China wegen des markanten Baubooms im Theaterbereich zu den Zukunftsmärkten. Der jetzige Auftrag ist bereits der zweite im Reich der Mitte. (APA)

Share if you care.