Maurizio Berlini verlässt Hutchison 3G

14. September 2004, 19:40
posten

Der Marketingchef und sein Team suchen ab Ende September neue Herausforderungen

Maurizio Berlini und sein Team waren für den Aufbau der Marke 3 zuständig und dafür verantwortlich, dass sich die Marke am österreichischen Markt etabliert. Nach einem Jahr bei Hutchinson 3G sucht Berlini neue Herausforderungen, und hat sich entschieden das Unternehmen im Einvernehmen zu verlassen. Berlini wird 3 weiterhin als Berater bis Jahresende zur Verfügung stehen.

Berlini war seit Juni 2002 als Senior-Director für den gesamten Marketingbereich bei 3 verantwortlich und leitete interimsmässig auch den Commercial Bereich. Seine Agenden werden in Zukunft von Chris Bannister (CCO) wahrgenommen. (red)

Share if you care.