Ansichtssache: Wenig Überraschendes bei den MTV Video Awards

7. September 2004, 12:10
4 Postings
Bild 1 von 6

OutKast und das Lied, an dem niemand vorbei kam

Miami - Jay-Z und OutKast sind die großen Gewinner der MTV-Video-Awards: Die Rapper räumten bei der Verleihung der Musik-Preise am Sonntagabend in Miami jeweils vier Auszeichnungen ab. OutKast erhielten für ihren Welthit "Hey Ya!" unter anderem den Preis für das beste Video des Jahres. Mehrfach prämiert wurden auch HipHop-Kollege Usher und die kanadische Band No Doubt.

Share if you care.