Henrietta Egerth-Stadlhuber

5. September 2004, 20:01
posten
Henrietta Egerth-Stadlhuber (33) studierte Handelswissenschaften an der Uni Linz und war danach in Brüssel tätig, ehe sie 2000 von der ÖVP-Zentrale ins Kabinett von Wirtschaftsminister Martin Bartenstein wechselte, wo sie für Forschung und Entwicklung (F&E) zuständig war.
Share if you care.