Erste Bank erhöht Gewinnschätzung 2004 für Mayr-Melnhof

9. September 2004, 13:39
posten

Kaufempfehlung und Kursziel von 125 Euro bestätigt

Wien - Die Aktienexperten der Erste Bank haben in einer aktuellen Analyse die Gewinnschätzung 2004 für den Kartonhersteller Mayr-Melnhof erhöht und die Aktien erneut zum Kauf empfohlen. Auf Grund der unerwartet niedrigen Steuerbelastungen rechnet die Erste Bank nun mit einem Gewinn je Aktie von 9,07 Euro im laufenden Jahr. Zuvor waren die Analysten von 8,50 Euro ausgegangen. Das Kursziel für die Aktie sieht die Erste Bank weiterhin bei 125 Euro. (APA)
Share if you care.