Bush nennt Kerrys Vietnam-Einsatz "heldenhafter" als eigenen Dienst

1. September 2004, 19:08
11 Postings

US-Präsident: "Er war in Gefahr, nicht ich" - "Dennoch habe ich meinem Land gedient"

Washington - US-Präsident George W. Bush hat den Einsatz seines Herausforderers John Kerry im Vietnam-Krieg als "heldenhafter" im Vergleich zu seinem eigenen Dienst in der US-Nationalgarde in Texas bezeichnet. "Ich denke, sein Aufenthalt in Vietnam war heldenhafter als mein Dienst als Kampfpilot. Er war in Gefahr, nicht ich", sagte Bush in einem Interview, von dem der US-Fernsehsender NBC am Sonntag Ausschnitte veröffentlichte. "Dennoch habe ich meinem Land gedient", betonte Bush. "Wenn meine Einheit eingezogen worden wäre, wäre ich (nach Vietnam) gegangen."

Kerry war als Kommandant eines Schnellbootes im Vietnam-Krieg und wurde für seinen Einsatz hoch dekoriert. Eine Veteranengruppe namens "Schnellbootveteranen für die Wahrheit" wirft dem demokratischen Präsidentschaftskandidaten jedoch vor, Lügen zu erzählen und sich mit Heldengeschichten den Wahlsieg sichern zu wollen. Bush, der auf dem am Montag beginnenen Wahlparteitag der Republikaner in New York offiziell zum Präsidentschaftskandidaten bestimmt wird, muss sich seinerseits gegen Vorwürfe wehren, er habe seinen Dienst in der Nationalgarde nicht ernst genommen. (APA)

Share if you care.