Demo gegen "Straßenstrich" in Wien-Fünfhaus

5. September 2004, 22:23
10 Postings

Laut Veranstalter 300 Teilnehmer - Nächste Kundgebung am Dienstag

Wien - 300 Menschen haben sich Sonntag Abend nach Angaben der Veranstalter an einer Anrainer-Demonstration gegen den "Straßenstrich" in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus beteiligt. Wie der Sprecher der Betroffenen, Karl-Heinz Rudolf, der APA mitteilte, soll die nächste Protestkundgebung am Dienstag stattfinden.

Die Anrainer-Initiative fordert unter anderem ein Verbot der Straßenprostutitution und dass Asylwerberinnen keine Berechtigung für die Ausübung dieses "Gewerbes" erhalten dürften. Außerdem müsse die Präsenz der Polizei im Bezirk verstärkt werden. (APA)

Share if you care.