GAK trennt sich von Goosens

1. September 2004, 14:09
3 Postings

Belgier kehrt in seine Heimat zurück

Graz - Österreichs Double-Gewinner Liebherr GAK und Stürmer Michael Goosens haben den bis Juni 2006 laufenden Vertrag vorzeitig in beiderseitigem Einvernehmen aufgelöst. Der 30-jährige Belgier, der im Juli 2003 von Standard Lüttich zu den Grazern gekommen war, wurde in den vergangenen Monaten von extremem Verletzungspech verfolgt und konnte deshalb nie wirklich im Kader des Tabellenführers Fuß fassen. Goosens, der in der vergangenen Saison 13 Meisterschaftsspiele (ohne Tor) absolviert hatte, kann den GAK ablösefrei verlassen und verhandelt derzeit mit einem Verein der ersten belgischen Liga.(APA)
Share if you care.