Alex Peya über Quali ins Hauptfeld

1. September 2004, 13:16
posten

Knowle in zweiter Quali-Runde gescheitert - Köllerer, Bammer, Wartusch in Runde drei out

New York - Nur einer kam durch: Vier ÖTV-Asse hatten die dritte und letzte Runde der Qualifikation für die US Open erreicht, allein Alexander Peya erhöhte das österreichische Kontingent beim letzten Grand Slam-Turnier auf vier. Jürgen Melzer, Stefan Koubek und Barbara Schett waren bereits fix für New York qualifiziert und treffen zum Auftakt auf den Franzosen Gregory Carraz (Melzer), den US-Amerikaner Alex Bogmolow jr. (Koubek) und eine Qualifikantin (Schett).

Peya, derzeit im ATP-Entry-System an Position 129, schaffte den Sprung ins Hauptfeld am Freitag souverän. Der 24-Jährige, der bisher immer knapp am erstmaligen Einzug unter die Top 100 gescheitert ist, fertigte Janko Tipsarevic aus Serbien und Montenegro mit 6:1, 6:4 ab und könnte nun so prominente Gegner wie die Deutschen Rainer Schüttler und Nicolas Kiefer, den Spanier Juan-Carlos Ferrero oder den Argentinier Juan-Ignacio Chela zugelost bekommen.

Erst nach Kampf verabschiedete sich die Tirolerin Sybille Bammer: Sie unterlag der als Nummer neun gesetzten Französin Stephanie Foretz nach 6:1 im ersten Durchgang noch mit 1:6, 3:6. Ohne Satzgewinn blieb die zweite Tirolerin in Runde drei. Patricia Wartusch verlor gegen die Russin Eugenia Linezkaja mit 4:6, 3:6. Noch schlimmer erging es dem Oberösterreicher Daniel Köllerer. Gegen Tomas Zib aus Tschechien machte der Welser nur ein Game. (APA)

Qualifikation:

Herren:

3. Runde:

  • Alexander Peya (AUT-17) Janko Tipsarevic (SCG-9) 6:1, 6:4
  • Tomas Zib (CZE-26) - Daniel Köllerer (AUT) 6:0,6:1

    2. Runde:

  • Alexander Peya (AUT-17) Arvind Parmar (GBR) 6:4,7:6(2)
  • Daniel Köllerer (AUT) Aisam-Ul-Hag Qureshi (PAK) 6:4,6:3
  • Philipp Kohlschreiber (GER-4)Julian Knowle (AUT) 6:2,6:1

    Damen:

    3. Runde:

  • Eugenia Linezkaja (RUS-13) Patricia Wartusch (AUT) 6:4, 6:3
  • Stephanie Foretz (FRA-9) - Sybille Bammer (AUT) 1:6,6:1,6:3

    2. Runde:

  • Patricia Wartusch (AUT) Sunitha Rao (USA) 6:3,6:1
  • Sybille Bammer (AUT) Ljudmila Skawronskaja (RUS) 6:1,6:4
    Share if you care.