Cannes-Ehren für Aids-Aufklärung

28. Dezember 2005, 15:40
posten

Spreitzer Unlimited, jetzt OgilvyOne und Interactive, holt bei den Cannes Lions ein National Diploma in der Kategorie Cyber

Zwei Monate nach dem großen Werbefest schicken die Cannes Lions noch ein Schnurren nach Österreich. Im Rahmen der Awards vergibt die Cannes Jury jedes Jahr Ehrungen in Form der National Diploma an die besten eingereichten Arbeiten jedes Landes. In der Kategorie "Cyber" konnte das Kreativteam von Spreitzer Unlimited, seit Juli Teil von OgilvyOne und Interactive, punkten: Die Homepage redribbon.at für die Aids Hilfen Österreich wurde zum besten heimischen Internet-Beitrag erklärt.

Die Seite wurde für den Red Ribbon Award konzipiert und umgesetzt, den die Aids Hilfen Österreich alle zwei Jahre ausschreiben, um Jugendliche zu einer intensiven Auseinandersetzung mit den Themen Sexualität, sexuelle Gesundheit und HIV/Aids zu animieren.

Jörg Spreitzer, Geschäftsführer OgilvyOne und Interactive: "Wir freuen uns riesig, dass wir mit praktisch null Budget einen Beitrag zur Aufklärung über ein so wichtiges Thema wie Aids leisten konnten und jetzt mit diesem Projekt auch international Anerkennung finden." (red)

Credits

Kunde: Aids Hilfen Wien, Gerhard Klein | Agentur: Spreitzer Unlimited (jetzt OgilvyOne und Interactive) | CD: Jan Hosa | Konzept: Jan Hosa, Roman Sindelar (PKP), Georg Warga, Erich Enzenberger (PKP) | Text: Georg Warga, Erich Enzenberger, B. Mutsch (PKP), Andreas Spielvogel (PKP) | Beratung: Alexander Mühr (PKP) | Grafik: Alex Haberfellner, Roman Berthet, Philipp Jandl (PKP) | Produktion: Herbert Weber (PKP Print), Spreitzer Unlimited (Web)

  • Artikelbild
    foto: spreitzer unlimited
Share if you care.