Gentechnik soll tränenfreie Zwiebel schaffen

1. September 2004, 14:06
2 Postings

Japaner wollen die Knolle entschärfen und ein Enzym ausschalten

München - Zwiebeln schneiden ohne Tränen: Mittels Gentechnik wollen Japaner die Knolle entschärfen und eine tränenfreie Zwiebel schaffen, wie das Apothekenmagazin "Gesundheit" unter Berufung auf Wissenschaftler der Technischen Universität München in Weihenstephan berichtet. Einer der charakteristischen Geschmacksstoffe der Zwiebel werde von einem Enzym der Knolle in das Gas Propanthialsulfoxid umgewandelt. Dieses Enzym wollen die Wissenschaftler gentechnisch ausschalten. Dadurch solle die Zwiebel auch geschmacksintensiver werden. (APA)
Share if you care.