HipHop-Gipfel auf der Popkomm

2. September 2004, 14:34
posten

Die nach Berlin übersiedelte Musikmesse wirbt mit einem "furiosen Mix aus HipHop, Elektro, House und Metal"

Berlin - Die Musikmesse Popkomm bringt am 30. September in Berlin erstmals HipHop-Größen wie Ice-T, Afrika Islam und Afrika Bambaataa gemeinsam auf die Bühne. Zusammen mit Melle Mel von Grandmaster Flash geben die US-Künstler ihr Debütkonzert als Allstar-Band mit dem Namen The Machine. Die Rapper und DJs präsentieren einen "furiosen Mix aus HipHop, Elektro, House und Metal", kündigten die Popkomm-Macher am Donnerstag an.

Zur ersten Berliner Popkomm nach dem Wegzug aus Köln werden von 29. September bis 1.Oktober 12.000 bis 15.000 Fachbesucher in den Messehallen unter dem Funkturm erwartet. Neben dem Messeprogramm wird es in 34 Berliner Clubs Konzerte von rund 400 internationalen Künstlern geben. (APA/dpa)

Share if you care.