Sommercampus "go4tech!" gestartet

13. September 2004, 14:03
posten

Junge Frauen der FH St. Pölten zeigen, dass Technik nicht nur eine Männerdomäne, sondern sehr wohl auch Frauensache ist

St. Pölten - Für die rund dreißig Teilnehmerinnen, die seit Montag unter Anleitung von versierten Dozentinnen zu unterschiedlichen technischen Themen arbeiten, ist Technik zum Großteil Neuland. Sie sind alle Technik interessiert, hatten bis jetzt jedoch kaum die Möglichkeit ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen. Beim Sommercampus können sich die jungen Frauen in unterschiedlichen Bereichen - von HTML über Audio-/Videotechnik bis hin zu Netzwerktechnik und Computersimulation - probieren und persönliche Interessen ausloten.

"Ich finde sowohl die Atmosphäre als auch das Angebot sehr toll. Wir lernen hier nicht nur theoretisches Wissen, sondern setzen auch wirklich Projekte um", zeigt sich die 17jährige Petra Fischer aus Oberösterreich begeistert.

Großes Interesse

Für Studiengangsleiter Dr. Alois Frotschnig ist der "go4tech!"- Sommercampus schon jetzt ein großer Erfolg. "Die hohen Anmeldezahlen für den Sommercampus bestätigen, dass sich sehr viele Mädchen für Technik interessieren. Es fehlt einfach oft das nötige Selbstvertrauen und genau da setzt der Sommercampus an. Die Mädchen können ohne Druck unterschiedliche Bereiche kennen lernen und gleichzeitig agieren die Dozentinnen nicht nur als Unterrichtende, sondern sie haben auch eine Vorbildfunktion." (red)

  • Lernen im Elektroniklabor
    foto: fh st. poelten
    Lernen im Elektroniklabor
Share if you care.