Chipkarten-Kooperation von SCM und Sharp

1. September 2004, 10:43
posten

Kontaktlose Cards für elektronische Ausweise

Der digitale Lösungsanbieter SCM Microsystems und die Sharp Electronics Corporation haben eine Kooperation zur Entwicklung von kontaktlosen Chipkarten-Lesegeräten vereinbart. SCM wird seine Lesegeräte für kontaktlose Chipkarten weiterentwickeln und sie kompatibel zu Sharps kontaktbehafteten und kontaktlosen Chipkarten machen. Sharp wird im Gegenzug SCM-Produkte als bevorzugte Lösungen empfehlen.

Eingesetzt werden die kontaktlosen Chipkarten der Sharp Electronics Corporation vor allem für elektronische Ausweise oder Authentizitätsnachweise. Für Unternehmen, die die kontaktlose Technologie ebenfalls in ihre Systeme integrieren wollen, bietet SCM eine OEM-Version des SCR331-DI-Lesers, das so genannte Dual-Interface-Modul. Das Modul reduziert die Markteinführungs- und Entwicklungskosten, da kein spezielles unternehmensinternes Expertenwissen erforderlich ist.

"Weltweit besteht Einigkeit darüber, dass die kontaktlose Technologie schon in die nächste Ausweis-Generation Einzug halten wird. In den kommenden Jahren wird sich hier also eine Menge bewegen", kommentiert SCM-CEO Robert Schneider. "Durch die Zusammenarbeit mit Sharp sichern wir uns für die Zukunft eine starke Marktposition". (pte)

Share if you care.