Casting bei den Eidgenossen: Schweizer TV startet "Music Star 2"

4. September 2004, 00:06
posten

Vorbild ORF-"Starmania", aber neue Elemente, um Quotenrückgänge gering zu halten

Das Schweizer Fernsehen SF DRS castet wieder: Im November geht die zweite Auflage von "Music Star" on air, ab sofort können sich hoffnungsvolle Schweizer Star-Aspiranten bewerben, wurde am Dienstag mitgeteilt. Um allzu deutliche Quotenrückgänge gegenüber der ersten Staffel zu vermeiden, will man mit neuen Elementen Pepp in die Show bringen. So werden die Kandidaten in einer Wohngemeinschaft wohnen und dabei gefilmt werden. "Music Star" ist übrigens ein Format "Made in Austria", hatte doch das Schweizer Fernsehen "Starmania" vom ORF erworben.

Der österreichische Sangeswettstreit ist indes längst ein zweites Mal über die Bühne gegangen. Das Casting-Genre gilt derzeit als abgenutzt, wenn auch etwa RTL für kommendes Jahr eine dritte Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" angekündigt hat. Immerhin: ProSieben geht noch diesen September mit der mittlerweile vierten Auflage der "Popstars" an den Start.

Neues bietenR

"Vergleichszahlen aus dem Ausland zeigen, dass das Publikumsinteresse bei einer zweiten Staffel in der Regel um rund einen Drittel zurückgeht", weiß man laut "Music Star"-Homepage bei SF DRS. Deshalb will man Neues bieten. Diesmal dürfen sich nicht nur Deutschschweizer, sondern Kandidaten aus der gesamten Schweiz bewerben. "Es wäre schön, wenn wir alle Mentalitäten unter einem Dach versammelt hätten", meint Projektleiter Toni Wachter.

Unter diesem Dach, der gemeinsamen WG nämlich, werden auch Kameras dabei sein - allerdings nicht fix montiert, wie Wachter beteuert: "Mit Big Brother hat das nichts zu tun." Der deutsche Choreograf und "Popstars"-Juror Detlef D! Soost wird übrigens auch in der Schweiz über Wohl und Wehe der Nachwuchs-Stars mitentscheiden. Sein bisheriges Engagement in Sachen Casting brachte ihm mittlerweile selbst eine Art Star-Status und noch dazu einen Platz in der Berghütten-Real-Ekel-Soap "Die Alm" (ProSieben) ein. (APA/sda)

Share if you care.