Zweite Beta von Mandrake Linux 10.1 veröffentlicht

2. September 2004, 15:43
2 Postings

Umstieg auf udev, neue Tools und topaktuelle Software in der Testversion der neuen Linux-Distribution

Der französische Softwarehersteller MandrakeSoft hat die mittlerweile zweite Beta der nächsten Version seiner Linux-Distribution zum Download freigegeben. Seite der letzten Testversion hat sich einiges getan: Die größte Änderung betrifft wohl den Umstieg beim Device-Managment, statt des eingestellten devfs kommt nun das modernere udev zum Einsatz.

Erweiterungen

Doch auch das Mandrake Control Center kann mit neuen Tools aufwarten, so gibt es mit drakroam nun einen Einstellungsdialog für WLAN-Verbindungen und mit drakbt einen Bittorent Wizard. Außerdem wurde die Menüstruktur wieder einmal überarbeitet und die Software auf den aktuellsten Stand gebracht, so kommt nun Kernel 2.6.8.1 zum Einsatz.

Download

Mandrake Linux 10.1 beta 2 kann kostenlos in Form von 3 ISO-Images - nur das erste davon ist allerdings unbedingt vonnöten - von zahlreichen Mirrors heruntergeladen werden, alternativ kann der Download auch per Bittorent erfolgen. Die fertige Version von Mandrake Linux soll ebenfalls bereits bald ins Haus stehen, die Community-Variante ist momentan für Anfang September vorgesehen, die Official soll dann einen Monat später folgen. (apo)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.