USA: Russland wird Ölförderung weiter erhöhen

20. September 2004, 17:03
1 Posting

Bush telefonierte mit Putin

Crawford - Russlands Ölfirmen werden nach Angaben der USA ihre Ölproduktion weiter erhöhen und den Export ausweiten. Dies habe der russische Präsident Wladimir Putin US-Präsidenten George W. Bush am Montag in einem 15-minütigen Telefongespräch gesagt, erklärte der Sprecher des US-Präsidialamts, Scott McClellan, auf Bushs Ranch in Crawford im Bundesstaat Texas. Weitere Themen des Gespräches seien die Konflikte im Irak und in Afghanistan gewesen sowie Möglichkeiten, den Iran an der Entwicklung von Atomwaffen zu hindern.

Der seit Wochen anhaltend hohe Ölpreis ist zu einer Belastung für die Weltwirtschaft geworden und bedroht Analysten zufolge auch die wirtschaftliche Erholung in den USA. Die Wirtschaftslage gehört zu den wichtigsten Themen bei der US-Präsidentenwahl im November. Russland ist nach Saudiarabien der größte Öl-Exporteur der Welt. (APA/Reuters)

Share if you care.