Colombini verstärkt Verlagsleitung von Springer Science+Business Media

10. September 2004, 22:04
1 Posting

Auf Verlagsleitungsebene für übergreifende Marketing- und Vertriebsaktivitäten verantwortlich

Marina Colombini ist zurück im Medien-Business: Nach ihrer halbjährigen Auszeit hat sie sich für den neu firmierten Verlag Springer Science+Business Media Austria entschieden. Dort wird sie sich auf Verlagsleitungsebene um übergreifende Marketing- und Vertriebsaktivitäten des Fachzeitschriftenverlags kümmern, heißt es in einer Aussendung.

"Eine meiner vorrangigen Aufgaben wird es sein, Marke und Image der neuen Firma zu etablieren und den österreichischen Verlag als führenden Anbieter für Fach- und Corporate-Medien weiter auszubauen", so Colombini. Unter dem Dach von Springer Science+Business Media Austria werden zur Zeit rund 25 Magazintitel im B-to-B-Segment verlegt, darüber hinaus Sonder-Publikationen und elektronische Medien.

Die wichtigsten Stationen in Colombinis Karriere waren die Verlagsleitung des Wirtschaftsmagazins "Cash Flow", die Marketingleitung im Zuge der Markteinführung von "News", sowie die Mit-Gründung und Leitung der Multimediaagentur "medienhaus+partner". (red)

  • Marina Colombini
    foto: mhp/raffaela pröll

    Marina Colombini

Share if you care.