Chronologie des KV-Konflikts

29. September 2004, 13:09
posten
Bild 1 von 12

Im Streit in der AUA über eine Zusammenlegung der Kollektivverträge der Piloten und Flugbegleiter von Austrian und Lauda Air hat es am Dienstag früh bei der "finalen Verhandlungsrunde" einen Durchbruch gegeben. Der Konflikt zwischen Management und fliegendem Personal reichte bereits mehr als eineinhalb Jahre zurück.
Eine erste Eskalation gab es zu Jahresbeginn 2003, nachdem der Vorstand eine betriebsinterne Vereinbarung aufgekündigt hatte, die der AUA trotz ihrer vergleichsweise hohen Kosten einen garantierten Anteil von 43 Prozent an allen durchgeführten Flügen in der Austrian Airlines-Gruppe (AAG) sicherte.

Share if you care.