Wurz bleibt Testfahrer bei McLaren

21. September 2004, 12:31
1 Posting

Somit wird auch das fünfte und vorläufig letzte Jahr des Vertrags erfüllt

Wien - Alexander Wurz bleibt auch 2005 Formel-1-Testfahrer bei McLaren-Mercedes. Der Österreicher, der sich im Vorjahr um ein Renn-Cockpit bemüht hatte, wird damit auch das fünfte und vorläufig letzte Jahr seines Vertrags erfüllen. Falls McLaren-Mercedes im WM-Schlussklassement heuer nicht unter den ersten Vier liegt, kann Wurz 2005 in den freien GP-Trainings am Freitag ein drittes Auto fahren. "Sofern die Regeln gleich bleiben", merkte Wurz an. (APA)
  • Wurz bleibt im McLaren sitzen.

    Wurz bleibt im McLaren sitzen.

Share if you care.