Friedrich Schiller wird Comics-Figur

8. Mai 2005, 18:00
posten

Zu seinem 200. Todestag geht der Dichter mit der Zeit ...

Marbach - Friedrich Schiller wird zum Comics-Helden. Zu seinem 200. Todestag soll der Dichter (1759-1805) im Mittelpunkt eines Sprechblasen-Abenteuers des Comic-Künstlers Horus W. Odenthal stehen. Gemeinsam mit dem Schiller-Nationalmuseum und dem Deutschen Literaturarchiv in Marbach (Kreis Ludwigsburg) will "Horus" die Flucht des Poeten aus Schwaben zum Thema machen. Der Comic soll zeitgleich mit einer Ausstellung erscheinen, die im Mai 2005 in Schillers Geburtshaus in Marbach am Neckar eröffnet wird.(APA/dpa)
Share if you care.