Giovanni di Lorenzo als "Zeit"-Chefredakteur im Amt

10. September 2004, 22:05
posten

Der 45-Jährige war seit 1999 Chefredakteur des "Tagesspiegel"

Die Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit" hat einen neuen Chefredakteur. Der 45 Jahre alte Journalist Giovanni di Lorenzo löste am Donnerstag nach Angaben des Blattes Josef Joffe und Michael Naumann ab, die seit Jänner 2001 neben ihrer Herausgeber-Funktion auch als Chefredakteure amtierten.

Lorenzo war seit 1999 Chefredakteur des Berliner "Tagesspiegel". Vorher hatte er elf Jahre lang für die "Süddeutsche Zeitung" gearbeitet. Naumann und Joffe bleiben gemeinsam mit Ex-Bundeskanzler Helmut Schmidt "Zeit"-Herausgeber, wie die Zeitung weiter mitteilte. (APA/AP)

Share if you care.