Merrill Lynch erhöht Gewinnprognose für Erste Bank

9. September 2004, 13:40
posten

Gewinn pro Aktie von 2,22 Euro erwartet

Wien - Die Aktienexperten von Merrill Lynch haben ihre Prognose für den Gewinn pro Aktie für die heimische Erste Bank für 2004 um 3,0 Prozent auf 2,22 Euro erhöht, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet.

Die Aktien der Erste Bank zeigten sich am Donnerstag im Frühhandel um 0,17 Prozent leichter bei 30,00 Euro. (APA)

Share if you care.