Markus Andorfer plant eigenes Programm

4. September 2004, 00:02
12 Postings

Ehemaliger Programmchef von ATVplus will Pakete für Kabelbetreiber in Österreich und Deutschland zusammenstellen

Markus Andorfer (35) bastelt nach dem Abgang von ATV+ Anfang dieses Jahres an eigenem Programm: Nach Informationen des STANDARD will der jüngere Bruder von RTL-2-Chef Josef Andorfer Programmpakete für Kabelbetreiber in Österreich und Deutschland zusammenstellen, die eigene Kanäle anbieten. Offiziell loslegen will der Oberösterreicher im Oktober. Andorfer kommentiert die Pläne auf Anfrage noch nicht.

Vor seinem Engagement als Programmchef von ATV+ war Andorfer Geschäftsführer der Bavaria Entertainment, einer Tochter der Münchner Bavaria Film. (fid/DER STANDARD, Printausgabe, 19.8.2004)

  • Markus Andorfer
    foto: atvplus

    Markus Andorfer

Share if you care.