Aktion "Überprüf- Deinen-Ehe-Status" in Südafrika

27. September 2004, 14:30
posten

Anlass: Viele Frauen ohne ihr Wissen von korrupten Beamten verheiratet

Pretoria - In Südafrika entdecken immer mehr Frauen, dass sie ohne ihr Wissen mit ihnen unbekannten Männern verheiratet sind. Nachdem eine Regierungskommission Anfang August mehr als 3.000 derartiger Betrugsfälle entdeckt hatte, rief sie zu einer "Überprüf-Deinen-Ehe-Status-Woche" auf.

Von den 5.000 Südafrikanerinnen, die dem Aufruf folgten, entdeckten 118 nach Angaben des Innenministeriums vom Mittwoch, dass sie laut Behördenregister ohne ihr Wissen von korrupten Beamten mit Ausländern verheiratet worden waren.

Grund dafür sind die bisherigen Einwanderungsbestimmungen des Kap-Staates, die Ehepartnern südafrikanischer Staatsbürgerinnen das Aufenthaltsrecht garantierten. Häufig war den späteren "Ehefrauen" bei Überfällen gezielt der Pass gestohlen worden. Mit der Passnummer hatten die Ausländer dann die südafrikanische Staatsbürgerschaft beantragt. Häufig hatten die korrupten Beamten dann später auch noch die Scheidung vollzogen, ohne dass das Opfer etwas davon merkte. Die gesetzlichen Bestimmungen sollen nun geändert werden. (APA)

Share if you care.