Publicis entwickelt zweistufiges Mailing für HP Integrity Server

14. September 2004, 16:01
posten

In Form eines Fußball Matches

In der ersten Stufe wurde an IT-Entscheider ein Teaser mit der Ankündigung eines Entscheidungsmatches sowie der Aufforderung, das Match als Schiedsrichter zu leiten, ausgesandt. Schiedsrichterpfeife, rote und gelbe Karte wurden für den großen Einsatz mitgeschickt. Im Informationsfolder der zweiten Stufe wurde das Spiel "live" übertragen: Inmitten von Fußballstadion und Bandenwerbung kam Stimmung auf. Das mitgelieferte Tipp-Kick Spiel ermöglichte die Wiederholung der schönsten Szenen. Wer nach Spielende zum Siegerteam wechseln wollte, kickte sich einfach auf die dazugehörige Microsite. (red)

Credits

Auftraggeber: HP Österreich | Agentur: Publicis Group Austria | CD: Christoph Wanzel | AD: Norbert Horvath, Gerda Gross | Konzept & Text: Andrea Dingelstedt | Grafik: Gerda Gross, Melinda Gebler | Kontakt: Günter Oberacher, Ariane Kabengi | Produktion: Uschi Polly, Georg Thaler

  • Artikelbild
    foto: publicis
Share if you care.