Lehman Brothers bestätigt "Underweight"-Empfehlung für OMV

9. September 2004, 13:40
posten

UBS erhöht Kursziel von 160 auf 170 Euro

Wien - Die Aktienexperten des US-Investmenthauses Lehman Brothers haben ihre "Underweight"-Empfehlung für die Aktien der heimischen OMV bestätigt, berichtet die Nachrichtenagentur dpa-AFX. Die Analysten würden damit auf die Unsicherheit bei der künftigen Quartalsentwicklung reagieren, trotz positiver Zahlen im zweiten Quartal, heißt es weiter. Ein Unsicherheitsfaktor sei die erst am Jahresende abgeschlossene Finanzierung von Petrom und deren eventuelle Folgen auf den Gewinn des Unternehmens.

Als Kursziel für die OMV-Aktie nannten Lehman Brothers 155 Euro. Das Investmenthaus UBS erhöhte das Kursziel von 160 auf 170 Euro, berichtet die Nachrichtenagentur Bloomberg. Die Aktien der OMV zeigten sich am Mittwoch im Frühhandel um 2,66 Prozent schwächer bei 173,01 Euro.(APA)

Link

OMV
Börse

Aktueller Kurs

Share if you care.