Pia Kain steigt bei Babnik Communications ein

14. September 2004, 15:58
posten

Elisabeth Babnik und Pia Kain werden Partnerinnen – Die Agentur tritt nun als Babnik Communications & Partner auf

Pia Kain, bisher Teamleiterin und Partnerin bei Trimedia Communications Austria steigt als Partnerin bei Babnik Communications & Partner ein.

Ein Jahr nach Gründung der Agentur freuen sich Elisabeth Babnik und Pia Kain über den Beginn ihrer Partnerschaft. "Wir haben gemeinsame Ziele und Werte", so Pia Kain zu der Kooperation. Die Agentur will maßvoll wachsen, und zwar als Beratergruppe. Weder Kain noch Babnik möchten auf die üblichen Agenturhierarchien mit Assistenten und Juniors setzen.

"One face to the customer"

Im Zentrum ihres Managementkonzeptes steht die Prämisse "One face to the customer". "Deshalb werden wir partnerschaftlich wachsen, also durch die ‚Hereinnahme’ von Partnern mit Senior-Erfahrung", so Babnik, "die Kunden wollen von einem Voll-Profi durchgängig betreut werden, beiden Seiten geht es um eine enge, persönliche, von Vertrauen getragene Beziehung. Genau deshalb vergrößern wir uns auf der Berater-Ebene."

Seit kurzem besteht diese Berater-Ebene aus zwei PR-Expertinnen. Pia Kain (39) ist als Partnerin dazugestoßen. Sie ist akademisch geprüfte PR-Beraterin und seit 17 Jahren in der Kommunikationsbranche aktiv. Ihre Erfahrungen in den Bereichen Industrie, Verbände und Kultur sowie in österreichischen und internationalen Agenturen bringt sie nun für die Kunden von Babnik Communications & Partner ein. (red)

  • Elisabeth Babnik und Pia Kain
    foto: caro strassnig

    Elisabeth Babnik und Pia Kain

Share if you care.