Werbung zum Umschalten

14. September 2004, 16:01
1 Posting

ProSieben und Sat.1 schalten dieselbe Renault-Werbung nur mit anderem Ausgang - Regie führte Detlev Buck

Bisher war es den Werbenden ein Anliegen, dass die Konsumenten während des Werbeblocks nicht wegschalten. Nun hat sich dieses Anliegen etwas geändert. Am 2., 3. und 4. September kann man auf ProSieben und Sat.1 um 20.12 einen TV-Spot sehen, der zum Umschalten animiert, berichtet kress.de.

Der zwei Minuten lange Spot der Hamburger Agentur Nordpol, Regie führte Detlev Buck, bewirbt ein neues Modell von Renault und handelt von einem Mann, der sein Büro verlässt. Der Zuseher kann nun selbst bestimmen wie die Werbung weitergeht, indem er selbst den Sender wählt wo er das Ende sehen kann, denn auf ProSieben nimmt die Handlung einen anderen Lauf als auf Sat.1. (sku)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.