"addictive"

14. September 2004, 16:09
1 Posting

Neues Werbemagazin widmet sich dreimal jährlich den besten deutschsprachigen Print- und Outdoorwerbungen

"addictive" ist ein neues Werbemagazin, das sich dreimal jährlich den besten deutschsprachigen Print- und Outdoorwerbungen widmet. Produziert wird das Magazin von Black Crown Projects (u.a. den Organisatoren der Scandinavian Advertising Awards in Stockholm). In der ersten Ausgabe findet man auf 84 Seiten über 120 Sujets von Agenturen wie Springer & Jacoby, Jung von Matt, Advico Young&Rubicam, Lowe GGK, Konzett und vielen weiteren. "addictive" ist limitiert auf 1.500 Stück und nur auf Vorbestellung im Internet zum Preis von 12 Euro erhältlich. Auderdem im Blatt: Porträts von Werbepersönlichkeiten und Agenturen und eine Rubrik namens "Rejected" – Werbung, die der Kunde nicht wollte.

Robert Langenberger, Geschäftsführer von Black Crown Projects und Projektleiter von" addictive" zu den Erwartungn des neuen Magazins: "Wir produzieren bewusst nur eine kleine Auflage und müssen auch mindestens 500 Vorbestellungen erhalten, um den Break Even zu erreichen. Bekommen wir weniger Bestellungen, so bedeutet das, dass das Produkt vom Markt nicht angenommen wird und wir es deshalb auch nicht drucken werden. Aber aufgrund des großartigen Feedbacks der Agenturen hoffen wir natürlich bereits auf eine ausverkaufte Nummer eins!" (red)

  • Cover der Nummer eins
    addictive magazin

    Cover der Nummer eins

Share if you care.