Erika Bettstein neu im Team der Volkshilfe Österreich

10. September 2004, 22:05
posten

Ehemalige Wirtschaftsredakteurin und stellvertretende Chefredakteurin der "Wiener Zeitung" für Fundraising zuständig

Mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Fundraising verstärkt Erika Bettstein (47) seit Juli das Team der Volkshilfe Österreich. "Angesichts zunehmender sozialer Aufgabendelegation bei gleichzeitig sinkenden Beiträgen der öffentlichen Hand sind vermehrt Spenden und Sponsoring aus dem privaten Sektor notwendig, um die umfassenden Leistungen der Volkshilfe-Organisationen wie auch deren Qualitätsstandard aufrecht erhalten zu können", erklärt Volkshilfe-Bundesgeschäftsführer Erich Fenninger. Um die Mittelaufbringung aus dem privaten Sektor werde sich die Journalistin und PR-Fachfrau künftig kümmern.

Die langjährige Wirtschaftsredakteurin und stv. Chefredakteurin der "Wiener Zeitung" Bettstein absolvierte zuletzt ein MBA-Studium an der IMADEC University in Wien (Kooperationsprogramm mit der University of Texas at Austin) sowie 2001 ein Fundraising-Seminar der Indiana University an der TU Wien (in Kooperation mit dem Verband der Fundraising ManagerInnen Austria FMA). Vor zwei Jahren leitete sie ein Fundraising-Pilotprojekt der UNO-Flüchtlingshilfsorganisation UNHCR in Wien. (red)

Share if you care.